:: M- E- T- A- K- O- N- V- E- R- T- E- R ::

  HomeJerusalem, Poitiers, Wien, Bamijam, New York, Der Bund, Land Jesu, Licht, Christo Rei

   Die 10 Gebote
   
Wer wirklich in Liebe und Frieden leben möchte und nach den 10 Geboten,
der wird sich stellenweise zutiefst erschrocken vom Koran ab- und dem Evangelium
(dem Neuen Testament) zuwenden.
 
Gebot Evangelischer Katechismus EKD zum einfacheren Verständnis i.V. zu den Geboten Mose
1. Ich bin der Herr dein Gott; du sollst keine anderen Götter haben neben mir.
2. Du sollst den Namen des Herrn deines Gottes nicht missbrauchen.
3. Du sollst den Feiertag heiligen.
4. Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.
5. Du sollst nicht töten.
6. Du sollst nicht ehebrechen.
7. Du sollst nicht stehlen.
8. Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.
9. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.
10. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.
JEsus sprach: Das Gebot der Nächstenliebe. Als Zusatz zum Grundgebot. Matthäus 22, 36-40
36 Meister, welches ist das vornehmste Gebot im Gesetz?
37 JEsus aber sprach zu ihm: Du sollst lieben GOtt, deinen HErrn, von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt.
38 Dies ist das vornehmste und größte Gebot.
39 Das andere aber ist dem gleich: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.
40 In diesen zweien Geboten hanget das ganze Gesetz und die Propheten.


Haftungsausschluss
Counter gratis