:: M- E- T- A- K- O- N- V- E- R- T- E- R ::

  HomeJerusalem, Poitiers, Wien, Bamijam, New York, Der Bund, Land Jesu, Licht, Christo Rei

Somalia: Kein Ende des Terrors gegen Christen
aus: http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2010_08_05_Mord_Somalia.php

Somalia: Kein Ende des Terrors gegen Christen

(05. August 2010/fa.) – Die Gewalt gegen Christen in Somalia ebbt nicht ab. In der somalischen Hauptstadt ist ein Christ ermordet worden, seine Kinder wurden entführt.

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Christ bereits am 21. Juli in der Hauptstadt Mogadischu erschossen worden, vor den Augen seiner Frau und seiner Kinder. Die Tat wurde offenbar von Anhängern der radikal-islamischen Organisation al-Shabaab begangen. Einheimische Christen sehen in dem Glaubenswechsel des ehemaligen Muslims das Motiv für den Mord.

Im vorigen Jahr töteten militante Islamisten in Somalia mindestens 15 Menschen aufgrund ihres christlichen Glaubens, darunter auch Frauen und Kinder. Kinder wurden von islamischen Terroristen enthauptet, um ihren christlichen Eltern eine Lektion zu erteilen. Somalia ist laut dem Open Doors-Weltverfolgungsindex nach Nordkorea, dem Iran und Saudi-Arabien das Land, in dem Christen am stärksten verfolgt werden.

Beunruhigt sind somalische Christen mit Blick auf den bevorstehenden muslimischen Fastenmonat Ramadan, der Mitte August beginnt. Wie die Agentur Reuters berichtete, ordneten al-Shabaab-Milizen zur Vorbereitung auf die Zeit an, dass alle Satellitenschüsseln abgegeben werden müssen. Wer sich der Anweisung widersetze, gelte als Spion. Die Islamisten fürchten, dass Satellitenschüsseln als private Kommunikationswege genutzt werden könnten.

In den vergangenen Jahren wurden in Somalia viele Christen umgebracht, die zuvor Muslime waren. Die Islamisten kontrollieren einen Grossteil von Südsomalia und streben danach, sowohl die Übergangsregierung zu stürzen, als auch die strenge Anwendung des islamisches Rechts, der Scharia, durchzusetzen. Die islamische Terrororganisation Al-Shabaab will das Land am Horn von Afrika von allen Nicht-Muslimen säubern.

 

Haftungsausschluss
Counter gratis