Attentat auf Redaktion Charlie Hebdo  07.01.2015

Es hat nichts mit Islam zu tun ??? Doch - hat es !!!

Wenn Attentäter Allahuakbar rufen und ihr Handeln mit Koranzitaten legitimieren können, dann hat es mit dem Islam zu tun : LEST DEN KORAN - es steht alles drin.

Die Mörder des IS nehmen Mohammed eben wörtlich

immer, wenn im Namen des Islam Grausamkeiten begangen werden, hören wir, dass die Terroristen lediglich eine friedliche Religion pervertieren. Dabei berufen sie sich auf das Vorbild Mohammed.

Von Leon de Winter


Der Autor: Leon de Winter zählt zu den bekanntesten niederländischen Schriftstellern

weiter

 

Frauen .............. ALLER politischen Orientierugen: wehrt euch gemeinsam!!!

weiter

Sabatina James

Ich wurde geschlagen und misshandelt. Als ich gegen meinen Willen mit meinem Cousin verheiratet werden sollte, floh ich und kehrte nach Europa zurück.

Ich konvertierte vom Islam zum Christentum

weiter

ehem. Bischof Mixa:  „Das ist... im Koran nicht so eindeutig.“

“ Muslimische Gelehrte müssten ihren Gläubigen daher klar machen, „dass der Glaube an Gott niemals einen Mord rechtfertigen kann“...

Nein, die Aufforderungen im Koran zur Gewalt sind leider eindeutig ... Man sollte vielmehr den Islamgläubigen ein herzliches Willkommen in der Gemeinschaft der Christen anbieten: konvertiert !

weiter

Aus Yousef wird Josef

Interview 06/2011

 Genug von islamischer Brutalität: Sohn von Hamas Führer konvertiert zum Christentum

weiter

>> youtube


Papst tauft Konvertiten

Magdi Cristiano Allam, früher Moslem, ist zum Christentum konvertiert

und

Vom Papst getaufter Publizist verlässt Kirche, bleibt aber Christ

weiter


aus: www.welt.de/meinung/ Das Gewissen steht  über Allahs Vorschriften

    fordert Frau Ayaan Hirsi Ali

...dem kann man nur zustimmen! Nicht gültig ist dies jedoch für Muslime ...  konvertiert

  weiter


Islam - Islamismus

Eine solche Trennung wäre Augenwischerei und ein verschleiern der Tatsache, dass ein "moderater Islam" in Wirklichkeit gar kein Islam mehr wäre. 

            Recep Tayyip Erdogan  Ministerpräsident der Türkei

Da hat der türkische Regierungschef schon recht,

weiter

Wer Islam und Islamismus trennt, trennt Islam von Koran und Scharia: Doch was bleibt dann noch übrig? konvertiert


Wer die als ewig gültigen Worte Allahs geschriebenen Suren im Koran reformiert verstanden haben möchte, beleidigt im Grunde jeden überzeugten Mohammedaner.

  frühere Ratsvorsitzende der EKD, Fr. Käßmann

Auch wenn die Aufforderung beinhaltet, dass sie selbstverständlich nur von "Innen" kommen kann: eine Islam- Reform bleibt undenkbar, ...

weiter

Nein, aus Feuer lässt sich kein Wasser gewinnen: die Aufforderung sollte nicht lauten: "reformiert", sondern: konvertiert