:: M- E- T- A- K- O- N- V- E- R- T- E- R ::

  HomeJerusalem, Poitiers, Wien, Bamijam, New York, Der Bund, Land Jesu, Licht, Christo Rei

          Martin Luther - (Reformator)

(1483-1546)

 Auszug aus dem Brief Martin Luthers (1542) an den "Rath zu Basel"

 

Nachdem es offenbar unter dem Einfluss der ersten Belagerung Wiens durch die Türken 13 Jahre zuvor, umstritten war, ob der übersetzte Koran in Druck gehen sollte oder nicht, intervenierte Martin Luther mit einem Brief an den Rat zu Basel:

Aus: Die erste lateinische Koranübersetzung von Ludwig Hagemann (Koblenz) S. 57 (n.a.),1983

...

Auf Grund einer Intervention Martin Luthers wurde am 11. Januar 1543 die Druckausgabe freigegeben.

Luther hatte sich im Oktober 1542 in einem Schreiben an den Rat zu Basel für die damals umstrittene Drucklegung mit der Begründung eingesetzt, " das man den Mahmet oder Turken nichts verdrieslicheres thun, noch mehr schaden zu fugen kan (mehr den mit allen waffen) denn das man yhren alcoran bey den Christen an den Tag bringe, darinnen sie sehen mugen, wie gar ein verflucht, schendlich, verzweivelt buch es sey, voller lugen, fabeln und aller grewel ..."

...

        aus einem früheren Forum unter >generelle Infos über den Islam / islamische Geschichte

  Klartext- Ansichten  :  Bedeutende Kritiker im Laufe der Jahrhunderte



Haftungsausschluss
Counter gratis